Perspektivwechsel

Inken Lucht

Mediation

 

  "Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen,
Konflikten und Problemen mit uns selbst und anderen fürchten,
denn sogar Sterne knallen manchmal aufeinander
und es entstehen neue Welten."

Charlie Chaplin, Rede zum 70. Geburtstag

 

 

Was ist Mediation?

 

Mediation ist ein Verfahren zur konstruktiven Konfliktbearbeitung. 

 

Sie ist sowohl bei Streitigkeiten zwischen zwei Personen als auch in Teams und Arbeitsgruppen möglich. Prinzipiell ist Mediation universell einsetzbar, da Konflikte häufig aus unterschiedlichen Wahrnehmungen, Missverständnissen oder -oft nur vermeintlich- unterschiedlichen Interessen resultieren.


Manchmal wirken Konflikte lähmend und werden von den Beteiligten als Sackgasse wahrgenommen. Oft fühlen sich die Betroffenen in Konfliktsitua- tionen verletzt, hilflos und ohnmächtig.

 

Ziel der Mediation ist es, solche Konflikte anzugehen und gemeinsam zu lösen; es kann eine verbindliche, in die Zukunft weisende und zufriedenstellende Vereinbarung gefunden werden. Schuld steht nicht im Vordergrund. Manchmal ist Konfliktlösung einfacher als man denkt.

 

In der Mediation bin ich dazu da,

  • das Gespräch zu leiten und zu strukturieren, damit alle Sichtweisen gehört werden,
  • Sie zu unterstützen, Ihre eigenen Interessen, Gefühle und Bedürfnisse zu erkennen und zu äußern,
  • ein Umfeld zu schaffen, in dem die Unterschiedlichkeiten der Personen und ihrer Bedürfnisse akzeptiert werden,
  • einen vertraulichen Rahmen zu schaffen,
  • gemeinsam individuelle, lohnende und zukunftsweisende Lösungen zu erarbeiten, die den Interessen der Beteiligten gleichermaßen dienen.

 

Die Mediationsgespräche können bei Ihnen oder in meinen Räumlichkeiten in Friedrichshain geführt werden. Zu einem kostenlosen Vorgespräch oder zur Klärung weiterer Fragen kontaktieren Sie mich gern!